Übersicht

Angebote & Planungen

Struktur

Strategische Projekte und Planungen in den Teilregionen (Auszug)

Neben den bereits bestehenden Angeboten gibt es in den Teilregionen des Rheinischen Reviers eine Vielzahl von weiteren strategischen Planungen und Projekten. Das Innovationsnetzwerk hat in intensiver Vorarbeit einige dieser vielfältigen Planungen zusammengetragen (Stand: Frühjahr 2020). Die Branche in der Region ist geprägt durch eine Vielzahl von Akteuren, die erst schrittweise voneinander Kenntnis erlangen. Entsprechend kann diese Übersicht nur einen Auszug darstellen.

Vor diesem Hintergrund wird jedoch deutlich, dass eine enge Abstimmung und laufende Koordination dringend erforderlich ist, um Insellösungen und Doppelstrukturen zu vermeiden - ein Ziel, das die Projektpartner im Innovationnetzwerk zusammengebracht hat.

Entwicklungskonzepte

 

© Rhein-Erft Tourismus e.V.
© Rhein-Erft Tourismus e.V.

Regionale Ebene

  • Innovationsnetzwerk Tourismus im Rheinischen Revier
  • Strukturwandel / Internationale Bau- und Technologieausstellung
  • Drehbuch zur Entwicklung des Tagebaufolgelandschaft Garzweiler
  • Regionales Projekt „Grünes Band“: Vernetzung von aufgewerteten Aussichtspunkten und anderen zukünftigen Angeboten durch Radrundweg im Gebiet Tagebau Garzweiler
  • Langfristig: Seenentwicklung
  • Strategischer Bahndamm Neuss-Grevenbroich-Rommerskirchen
  • LVR-Projekt: „Strukturwandel im Rheinischen Revier – ein interdisziplinäres Projekt zur Entwicklung eines Vermittlungskonzeptes“
  • Gesamtregionales Radverkehrskonzept Rheinisches Revier

Kommunale Ebene

  • MG+ Wachsende Stadt / Smart City Strategie
  • Diverse Integrierte Planungskonzepte und Städtebauliche Entwicklungskonzepte in den Kommunen
  • Freiraum- und Tourismuskonzept Elsdorf
  • Maßnahmenplan künftiger Indesee/Gut Müllenark – Nutzungskonzepte
  • LEADER-Antrag bei der LAG Rheinisches Revier
  • Schaffung von Ruheinseln und Begegnungsräumen, Schaffung eines gastronomischen Angebots, Barrierefreier Zugang zur Sophienhöhe für alle Menschen als Freizeit- und Erholungsgebiet, Adäquater Erhalt der Flora und Fauna
  • Zukunftsterrassen Elsdorf
  • Rheinland-Turm K1 Kerpen-Sindorf
  • Gemeinsam die Geschichte Kerpen-Manheims und Bochheims entdecken: Gegensätzliche Genesen von Heimat zwischen Mittelalter und Moderne am Beispiel von zwei benachbarten rheinischen „-heim“-Siedlungen

Destinationsmanagement

  • Markenfindung „Aachener.Land“ in der SRAC

 

Radtourismus: Infrastruktur und Angebote

© Rhein-Erft Tourismus e.V.
© Rhein-Erft Tourismus e.V.
  • Radweg am Tagebau Hambach (Verlängerung Speedway-Tagebauforum)
  • Trailcenter, größtenteils im noch nicht rekultivierten Bereich
  • Radkonzept Eifel
  • Rurufer Radweg
  • Entwicklung von Raderlebnis-Schleifen
  • Wasserburgen-Route: Zertifizierung, Marketing
  • Indeland Route Tagebaueinblicke
  • Qualitätsoffensive Fietsallee am Nordkanal

 

Wandertourismus: Infrastruktur und Angebote

  • Einbindung der bereits durch die RWE Power AG angelegten Wander- und Reitwege in die lokalen, regionalen als auch überregionalen
    Wegesysteme, Lehrpfad „Sophie“
  • Wanderwelt der Zukunft
  • Barrierefreies Wanderknotenkonzept
  • Touristische Beschilderung von Sehenswürdigkeiten in den Stadtzentren Rheydt und Mönchengladbach
  • Ausbau des Angebotes weiterer virtueller Stadttouren/Rundgänge auf eigene Faust, in Verbindung mit VR/AR Tools Darstellung v on
    Zukunftsvisionen an Orten mit Entwicklungspotential (in Konzeptphase)

 

Touristische Infrastruktur allgemein

© Rhein-Erft Tourismus e.V.
© Rhein-Erft Tourismus e.V.
  • Erstellung von Themenrouten
  • „Tor zur Sophienhöhe“
  • Dokumentationszentrum Tagebau Garzweiler (in Holzweiler)
  • Einrichten einer zertifizierten Tourist Info im Foyer des ENERGETICON
  • Info Pavillon Linnich
  • Tiny Houses Blausteinsee
  • Info Center Langerwehe
  • Tagebauaussichtspunkt Schophoven
  • Niedergermanischer Limes: Attraktionspunkte zum römischen Erbe

 

Sonstige

  • Hotelbedarfsanalyse
  • GästeCard
  • Tourismuswerkstatt Eifel (Weiterbildung)